Bund Deutscher PfadfinderInnen

Baden Württemberg

header ak-freizeiten

Kosten für Seminare

Der BDP fördert die Ausbildung seiner TeamerInnen und Aktiven u.a. in Form von Seminaren. Um finanziellschwächer gestellte Menschen nicht zu benachteiligen, ist der BDP um eine faire und bezahlbare Preisstaffelung bemüht. Wir sind der Meinung, dass unsere Seminare auch für selber Zahler sehr günstig sind, denn der Preis umfasst die Leitung, Übernachtung und Verpflegung. Wir unterscheiden dafür in folgende Gruppen:

 

1. BDP-Aktive (im Sinne der Seminarzahlung), sind:

  • TeamerInnen, die im jeweiligen Freizeitenjahr eine Freizeit teamen
  • BDPlerInnen, die im jeweiligen Jahr den BDP aktiv strukturell gestalten, d.h.

    • SeminarleiterInnen im jeweiligen Freizeitenjahr
    • aktive eVo (an 3 von den letzten 5 Vorstandsitzungen anwesend), gVo
    • Organisatoren von Veranstaltungen, die im BDP öffentlich und für alle zugänglich ausgeschrieben werden.

 

2.Externe sind Menschen, die nicht (aktuell) im BDP aktiv sind.

Darunter fallen auch ehemalige BDP TeamerInnen,die im jeweiligen Freizeitenjahr nicht BDP-Aktive sind.

 

Ergänzend gibt es folgende Regelungen:

  • Das Freizeitenjahr ist der Zeitraum von der ordentlichen Mietgliederversammlung (MV) im Herbst bis zur kommenden MV im nächsten Jahr.
  • Fahrtkosten werden nur für Freizeiten TeamerInnen bei kostenloser Seminarteilnahme erstattet. Alle weiteren Seminar-TeilnehmerInnen übernehmen ihre Fahrtkosten selbst.
  • Sollte eine Freizeit kurzfristig abgesagt werden, müssen schon besuchte Seminare nicht bezahltwerden.
  • Weitere Regelungen können in der Ausschreibung enthalten sein.
Logo BDP BaWü