Offene Stellen

Landesgeschäftstelle 72658 Bempflingen | Geschäftsführende*r Bildungsreferent*in (m/w/d) | ab 01. April 2024

Worum es geht

Wir sind bunt und jung – als kleiner, gemeinnütziger Jugendverband ohne Erwachsenenverband ist der BDP parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Im Arbeitskreis ökologische Kinder- und Jugendfreizeiten organisieren wir circa 60 Freizeiten im In- und Ausland und viele weitere Veranstaltungen für junge Menschen.
In unserer Landesgeschäftsstelle Baden-Württemberg mit Sitz in Bempflingen (bei Stuttgart) ist ab dem 1. April 2024 folgende Stelle zu besetzen:

Geschäftsführende*r Bildungsreferent*in (m/w/d) (70-80%)


Du…
• hast ein abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich und bereits Berufserfahrung.
• bringst mehrjährige (ehrenamtliche) Erfahrung im Bereich der Jugendverbandsarbeit mit.
• freust dich über Abwechslung und regelmäßig neue Themen im Büro- und Verbandsalltag.
• strahlst Selbstbewusstsein aus und kannst andere für neue Ideen begeistern.
• siehst wo angepackt werden muss und kannst Aufgaben auch gut delegieren.
• kannst dich mit unserem Leitbild identifizieren und bist naturverbunden.
• bist bereit unregelmäßig und nach Absprache auch mal abends oder am Wochenende zu arbeiten.

Dein Tätigkeitsbereich:
• Geteilte Leitung der Geschäftsstelle des Landesverbands mit Personalverantwortung
• Finanzielle Verantwortung (Haushaltsplanung, Buchhaltung, u.a.) für den Verein
• Organisation, Evaluation und Weiterentwicklung unserer Freizeiten und Seminare
• Inhaltliche und pädagogische Betreuung der ehrenamtlichen Jugendleiter*innen sowie die Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand
• Leitung und Betreuung von Seminaren, Veranstaltungen und außerschulischen Bildungsangeboten
• Jugendpolitische Grundsatzarbeit
• Akquise, Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
• Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und Institutionen
• Strategische Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes und Blick für gesellschaftspolitische Entwicklungen mit Relevanz für den Verband
• Weitere administrative Aufgaben im Rahmen der Vereinsaktivitäten

Wir bieten dir:
• Zusammenarbeit mit engagierten ehrenamtlichen Jugendlichen, jungen Erwachsenen und einem kleinen Hauptamtlichen-Team
• Raum zur Entwicklung und Realisierung eigener Ideen
• Möglichkeit zur Weiterqualifizierung
• Flexible Arbeitszeiten nach Absprache
• Bezahlung in Anlehnung an TV-L je nach Berufserfahrung und beruflichem Hintergrund
• Möglichkeit zu Homeoffice

Interessiert? Dann bewerbe dich jetzt bis zum 18.02.2024 bei Yannick (yannick.groezinger@bawue.bdp.org)

Landesgeschäftstelle 72658 Bempflingen | Bundesfreiwillige*r (m/w/d) | ab sofort | 10-12 Monate in Vollzeit

Worum es geht

Als Jugendverband haben wir große Ziele. Wir wollen die Welt im Kleinen besser machen. Aber das ist verdammt viel Arbeit – also packen wir es an.

Im BDP / Arbeitskreis ökologische Kinder- und Jugendfreizeiten organisieren wir jedes Jahr rund 60 Zeltlager und Erlebnisreisen und viele weitere (Bildungs-)Veranstaltungen. Dabei finden in der Jugendbildungsstätte für unsere rund 250 aktiv engagierten Ehrenamtlichen nahezu jede Woche Veranstaltungen statt.

Als Freiwillge*r im Bundesfreiwilligendienst (BFD) unterstützt du uns in der Bildungsstätte/ Landesgeschäftststelle in Bempflingen. Dein Aufgabenfeld ist vielfältig und hängt von der jeweiligen Jahreszeit ab. Dabei bist du verantwortlich, dass in der Bildungsstätte alles rund läuft. Konkret kümmerst du dich um die Vor- und Nachbereitung von Belegungen, du gehst einkaufen oder verstaust die Lebensmittellieferungen im Kühlschrank, im Sommer mähst du den Rasen, schneidest Hecken oder legst einen Gemüsegarten an, du hilfst im Büro in der Poststelle aus und wenn ein Wasserhahn wackelt schraubst du ihn fest. Keine Angst – wenn du nicht genau weißt, wie das alles gehen soll, sind Menschen da, die es dir zeigen. Ausprobieren ist erlaubt und genau das Ziel deines BFD-Jahres.

Du weißt wie ein Akkuschrauber funktioniert (oder magst es lernen) und hast Lust auch eigene Projekte umzusetzen. In den letzten Jahren wurden in eigenen Projekten u.a. Hochbeete und Gemüsegärten angelegt oder Holz-Terrassen gebaut.

Die Möglichkeit an unserem riesigen Seminarangebot teilzunehmen besteht selbstverständlich und ist für dich kostenlos. Zusammen mit ehrenamtlichen BDPlern leitest du als TeamerIn in den Pfingst- oder Sommerferien eine eigene Kinder- oder Jugendfreizeit.

Du wirst während deiner Arbeit von Sonja und Lisa aus dem Landesgeschäftsstellenteam betreut. Meistens arbeiten zwei BFDler*innen bei uns und damit häufig im Team an den beschriebenen Aufgaben.

Was du mitbringen solltest

  • Die Lust, dich selbstständig und mit intrinsischer Motivation in einem Jugendverband zu engagieren.
  • Handwerkliches Geschick
  • Viel Kreativität, Gestaltungswillen und gute Ideen
  • Affinität zu ökologischen und nachhaltigen Themen und zur Arbeit des BDP
  • Erfahrung in Vereins- und Jugendverbandsstrukturen
  • Lust im Sommer oder Pfingsten eine Kinder- oder Jugendfreizeit als Teamer*in zu begleiten


Was wir anbieten

Es wird Spaß machen, versprochen. Ein wenig seriöser formuliert: Wir bieten einen spannenden BFD-platz in einer sinnhaften und innovativen Umgebung. Wir arbeiten (und 250 Menschen engagieren sich jedes Jahr ehrenamtlich) beim BDP, weil wir einen Unterschied machen wollen.

Flexible Arbeitszeiten, gemeinsames, selbstgekochtes, kostenloses Mittagessen auf dem Balkon, Möglichkeit zum Duschen (wenn du z.B. mit dem Fahrrad kommst), 480 Euro/Monat BFD-Vergütung sind mit dabei. Bei einem 12 monatigen BFD-Dienst darfst du an 25-Bildungstagen teilnehmen.

Du wirst Teil eines jungen, intrinsisch motivierten Teams. Wir haben flache Hierarchien, gute Laune und viel vor. Je mehr eigene Ideen und Input Du mitbringst, desto besser. Auf geht’s.

Und jetzt?

Wenn du Lust hast mit anzupacken und wirklich etwas zu bewegen, dann schreib Stefan einfach eine Mail: lisa@bawue.bdp.org.

Landesgeschäftstelle 72658 Bempflingen | Praktikant*in (m/w/d) | ab sofort | mind. 3 Monate in Vollzeit

Worum es geht

Als Jugendverband haben wir große Ziele. Wir wollen die Welt im Kleinen besser machen. Aber das ist verdammt viel Arbeit – also packen wir es an.

Als Praktikant*in unterstützt du unsere Bildungs- und Freizeitenarbeit. Im BDP / Arbeitskreis ökologische Kinder- und Jugendfreizeiten organisieren wir jedes Jahr rund 60 Zeltlager und Erlebnisreisen und viele weitere (Bildungs-)Veranstaltungen. Mit rund 250 aktiv engagierten Ehrenamtlichen gibt es in unserer Landesgeschäftsstelle viel zu tun.

Du unterstützt unsere Bildungsreferenten Stefan, Yannick, Lisa und Katarina in der Vorbereitungszeit auf die Freizeitensaison 2023. Dabei hilfst du Kinder- und Jugendfreizeiten-Teamer*innen und stehst ihnen in der Vorbereitungszeit bei Fragen zur Seite. Du behältst auch in der turbulenten Vorbereitungszeit einen kühlen Kopf, jonglierst mit Exceltabellen und hast ToDo-Listen und Emailanfragen im Kopf. Inhaltlich stehst du Teamer*innen bei Fragen in der Konzeption und Vorbereitung von Freizeitenworkshops zur Seite. Nach Absprache betreust du während deines Praktikums im August als „Teamer*in“ selbst eine Kinder- oder Jugendfreizeit mit. Dabei lernst du von Konzeption, Vorbereitung über die Durchführung und Nachbereitung alle Facetten einer Freizeit kennen.

Was du mitbringen solltest

  • Du studierst in einer erziehungswissenschaftlichen/pädagogischen Ausrichtung
  • Erfahrung im Leiten von Kinder- und Jugendfreizeiten oder Jugendgruppen von Vorteil
  • Viel Kreativität, Gestaltungswillen und gute Ideen
  • Gute Office Kenntnisse
  • Affinität zu ökologischen und nachhaltigen Themen und zur Arbeit des BDPs
  • Mind. 3 Monate Zeit in Form eines Pflicht-Praktikums
  • Erfahrung in Vereins- und Jugendverbandsstrukturen oder die Lust diese Kennenzulernen


Was wir anbieten

Es wird Spaß machen, versprochen. Ein wenig seriöser formuliert: Wir bieten einen spannenden Praktikumsplatz in einer sinnhaften und innovativen Umgebung. Wir arbeiten (und 250 Menschen engagieren sich jedes Jahr ehrenamtlich) beim BDP, weil wir einen Unterschied machen wollen. Kaffeekochen musst du bei uns nur, wenn du ihn selbst willst (oder brauchst).

Flexible Arbeitszeiten, gemeinsames, selbstgekochtes, kostenloses Mittagessen auf dem Balkon, Möglichkeit zum Duschen (wenn du z.B. mit dem Fahrrad kommst), 450 Euro/Monat Praktikumsvergütung sind mit dabei.

Du wirst Teil eines jungen, intrinsisch motivierten Teams. Wir haben flache Hierarchien, gute Laune und viel vor. Je mehr eigene Ideen und Input Du mitbringst, desto besser. Auf geht’s.

Und jetzt?

Wenn Du unsere Mission teilst und mit uns arbeiten möchtest, freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung inklusive wann du bei uns starten kannst. Bitte sende sie an Stefan Habrik in einem PDF an stefan@bawue.bdp.org.

Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Menschen und freuen uns über Jede*n, die sich bei uns meldet. Dann können wir gemeinsam schauen, ob und wie du zu uns passt!

Du kannst dich entweder telefonisch (07123/360 65 65) oder per Email (info@ak-freizeiten.de) bei uns melden. Oder noch einfacher, du füllst folgendes Formular aus und wir melden uns bei dir.

Unter Einführung für Teamer*in findest du viele Informationen zur Arbeit als Teamer*in. Du kannst auch unsere Teamer*in Info herunterladen. Dort erklären wir dir übersichtlich wie du Teamer*in für Freizeiten wirst. Wir bilden all unsere Teamer*innen nach Juleica Standards aus.

Außerdem gibt es noch ein paar Informationen zu unseren Teamer*innen unter: Unsere Teamer*innen

Über uns

Wir sind ein bunter Jugendverband - der BDP ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig und hat keinen Erwachsenenverband. Im „Arbeitskreis ökologische Kinder- und Jugendfreizeiten“ organisieren wir jährlich über 60 Freizeiten in ganz Europa und viele weitere (Bildungs-) Veranstaltungen für engagierte junge Menschen.

Im Hintergrund arbeiten in der Landesgeschäftsstelle sechs Hauptamtliche. Dazu unterstützen uns häufig Praktikant*innen und BFDler*innen.

www.bawue.bdp.org | www.ak-freizeiten.de