Jugendbildungsstätte Bempflingen

Seminarhaus für Selbstversorgergruppen

 

Die Jugendbildungsstätte liegt im Bempflinger Ortsteil Kleinbettlingen (Grafenberger Straße 25, 72658 Bempflingen) und erstreckt sich über zwei Geschosse in einer ehemaligen Gastwirtschaft. Die Bildungsstätte wurde in den 1980er Jahre erworben und wird seitdem regelmäßig Renoviert und Moderniesiert. Die Jugendbildungsstätte ist die zentrale Ausbildungsstätte des Bund Deutscher Pfadfinder*innen Landesverband Baden Württemberg e.V. (BDP) und steht überwiegend für die Kinder- und Jugenderholung sowie Bildungsarbeit zur Verfügung. Das Haus ist als Seminar- und Freizeitstätte für Selbstversogergruppen konzipiert. Es ist an den meisten Wochenenden durch eigene BDP Gruppen oder befreundete Verbände belegt.

Veranstaltungen bzw. Belegungen die sich gegen die Ziele (siehe Leitbild und Satzung) des Bund Deutscher Pfadfinder*innen Landesverband BaWü richten oder diesen wiedersprechen sind nicht gestattet.

Umgebung

Stuttgart, Tübingen, Reutlingen & die Schwäbische Alb bieten sehr viele Ausflugsmöglichkeiten, es gibt aber auch weniger bekannte alternative Ziele in der näheren Umgebung. Die Uracher Wasserfälle und Burgen wie der Hohenneuffen sowie Ruinen und Höhlen bieten sich als Ausflugsziele an. Die Schwäbische Alb lädt zum Wandern und Rad fahren ein. Der fußläufig erreichbare Wald eignet sich ausgezeichnet für Geländespiele.

  • Uracher Wasserfall
  • Wildgehege Jungviehweide bei St. Johann
  • Gestütsfohlenhof St. Johann
  • Burgen, Ruinen (Hohen Urach, Hohen Neuffen, Schloss Lichtenstein …)
  • Bären- & Nebelhöhle (auf der Alb)
  • Schwimm- & Thermalbäder (Metzingen, Beuren u.a.)
  • Freibäder in Nürtingen, Metzingen & Reutlingen
  • ausgeschilderte Wanderwege (Wanderung zum Hohen Neuffen, auf den Jusi, am Albtrauf …)
  • Metzinger Altstadt (Sieben Keltern)
  • Freilichtmuseum Beuren
  • Stuttgart (Landtag, Wilhelma, Haus der Geschichte...)
  • Tübingen (Universität, Altstadt, Museen),
  • Reutlingen (Naturkundemuseum, Altstadt)

Schlafräume

Geschlafen wird in den 5 Schlafräumen mit je 6 Betten. Jedes Bett verfügt über eine Ablagemöglichkeit für Kleinzeugs und eine Steckdose zum Laden von Elektrogeräten. Leintüchern für die Betten, sowie Schlafsäcke und bei Bedarf Kopfkissen müssen selbst mitgebracht werden. In der Nähe der Schlafräume gibt es eine Toilette. Pro Zimmer steht ein Schließfach für Wertsachen zur Verfügung.

Außerdem gibt es zwei seperate gelegene Referent*innen-Zimmer. Für die Referent*innen gibt es ein eigenes kleines Bad mit Toiltette und Dusche. Die Nutzung erfolgt zusammen mit den Mitarbeiter*innen des BDP Büros.

Insgesamt stehen 32 Betten zur Verfügung, bei größeren Gruppen kann auf Anfrage im Garten übernachtet werden. Ab 22.00 ist die Nachtruhe um die Nachbarn nicht zu stören.

Küche und Essraum

In der (Gastronomie-) Küche kann problemlos für bis zu 100 Personen - mit 10 Köch*Innen - gekocht werden. Zum Kochen stehen zwei 4-flammige Gasherde mit Backofen und ein großer Gusseiserner Bräter zur Verfügung. Lebensmittel können in einem sehr großen Kühlschrank und Schränken gelagert werden. Bei Bedarf können weiter Kühlschränke oder Gefrierschränke mitbenutzt werden. Die Küche ist mit Töpfen und Geschirr für 50 Personen umfangreich ausgestattet. Beim Spülen hilft eine Industriespülmaschine und zwei große Spühlbecken. Bitte den Müll sorgfältig trennen, die entsprechened Tonne (Papier, Restmüll, Bio und Wertstofftonne) stehen bereit.

Lebensmittel können in Bempflingen (Aldi, Lidl, Metzger und Bio-Bäcker) sowei in Metzingen (Rewe, Kaufland, Wochenmarkt, Bioladen) gekauft werden.

Noch einige Dinge die unter andem in der gut ausgestatteten Küche zur Verfügung stehen:

  • Kaffeemaschine und Wasserkocher
  • Backbleche und Auflaufformen
  • Siebe und Metallschüsseln
  • Küchenwage
  • Thermoskannen und Metallkannen
  • Besteck, Teller, Gläser, Tassen etc.
  • Messer, Schöpfkellen, Rührlöffel etc.

Seminarräume und Gemeinschaftsraum

Im Keller findet sich ein heller Seminarraum für 32 Personen. Die übliche Seminartechnik wie Magnetwand, Pinnwände & Beamer können bereitgestellt werden. Außerdem gibt es einen weiteren großen Seminarraum für 30 Personen mit einer Tischtensiplatte (Schläger und Bälle bitte selber mitbringen) und einen Tischkicker (Ball gegen Pfand erhältlich). Im Sofaraum steht ein Klavier und zahlreiche Sofas für gemütliche Abende.

Toiletten und Duschen

Es stehen Toiletten, Duschen und Waschmöglichkeiten für die Belegungen bereit.

Garten

Zum Haus gehört auch ein großer Garten mit großer Spielwiese. In der direkten Nachbarschaft wurde von der Gemeinde ein Bolzplatz angelegt, der mitbenutzt werden kann.

Lage & Anfahrt

Die Jugendbildungsstätte Bempflingen liegt „im Herzen“ Baden-Württembergs zwischen Metzingen (6 km) und Nürtingen (10 km). Reutlingen ist 15 km entfernt, Tübingen 20 km und Stuttgart 35 km. Bempflingen liegt am Fuße der Schwäbischen Alb in einer von Feldern und Streuobstwiesen bestimmten Landschaft; einmal mit Blick auf die Filderebene und den Schönbuch, auf der anderen Seite mit Blick auf die Schwäbische Alb.

Bempflingen ist sehr gut an die Zugstrecke Stuttgart-Tübingen angebunden. Der Weg vom Bahnhof führt auf einem Spazierweg direkt zum Haus und kann ohne Probleme zu Fuß zurückgelegt werden. Vom Bahnhof aus geht es aus dem Ort hinaus ca. 1 km nach Kleinbettlingen. Die Bildungsstätte liegt dort auf der linken Straßenseite.

Per Auto ist die Jugendbildungsstätte von Tübingen aus über die B 27/B 297, von Reutlingen über die B 28/B 312 und von Stuttgart über die B 27/B 312 zu erreichen. Das Haus liegt im Ortsteil Kleinbettlingen an der Verbindungsstraße zwischen Bempflingen und Grafenberg und ist kaum zu verfehlen. Zum Ein und Ausladen könnt ihr in den Hof fahren, dort ist der Platz zum Parke begrenzt, bitte maximal mit einem Auto dort parken, nach Möglichkeit einen Parkplatz im Ort suchen, in der Nähe gibt es einige Parkmöglichkeiten.

Kosten & Sonstiges

Selbstverpflegung:

  • Miete Haus unter der Woche: € 10,- pro Person und angefangener Tag (Montag Morgen bis Freitag Mittag)
  • Miete Haus am Wochenende: € 30,- pro Person (Freitag Abend bis Sonntag)

Vollverpflegung:

  • nach Absprache möglich. Verpflegung zum Teil aus biologischem Anbau, in der Regel vegetarisch.


Wir gehen von einer Mindestbelegung von ca. 15 Personen für 3 Nächten aus, bei besonderen Gruppen / Projekten oder regelmäßiger Nutzung kann hiervon abgewichen werden. Die Preise verstehen sich inkl. Heizung, Wasser und Strom. Bei Kindern, Gruppen über 30 Personen und Schulferienterminen bitte Sonderpreise anfragen. Der Belegungsvertrag kommt zustande durch diese Belegungsanfrage und eine schriftliche Bestätigung von uns. Bei Absagen (weniger als vier Monate vor Belegungsbeginn) oder erheblichen Gruppenreduzierungen (> 10%) müssen wir eine Ausfallgebühr in Rechnung stellen.

Getränke (verschiedenste Bio-Limos, Bio-Bier, Apfelsaft und Wasser) können bei uns zu günstigen Preisen bezogen werden, können aber auch selbst mitgebracht werden.

Das Haus muss am Ende selbst gereinigt werden, dazu findest du eine Putzanleitung in jedem Raum.

Wir arbeiten mit 100% Ökostrom.